15. Stadtmeisterschaft in Wulfelade (1991)

Ausrichter der 15. Fußball-Stadtmeisterschaft war der Frischauf Wulfelade. Der Titelverteidiger Wacker Neustadt traf im Finale, wie im Vorjahr, auf den TSV Bordenau und gewann auch diesmal, allerdings knapp, mit 1:0 Toren. Den Titelgewinn der Neustädter überschattete die schwere Verletzung von Dirk Hasenpusch, die sich später als Kreuzbandriß herausstellte. Ein schwerer Schlag für Neustadts Trainer Karl-Heinz Nülle kurz vor der Saison. Viele glaubten das Hasenpusch danach kein Fußball mehr spielen würde – falsch, wie wir heute wissen. Aber nun zum Sportlichen.

Im Halbfinale schlug Neustadt den STK Eilvese mit 3:1 Toren. Torschützen waren Paul Mende, Wolfgang Lindner und Lutz Krummradt für Wacker sowie Udo Hartmann für Eilvese. Im zweiten Halbfmale schlug der TSV Bordenau in der letzten Minute der Verlängerung den TSV Poggenhagen mit 1:0. Mann des Abends war Torschütze Matthias Passe.

Im Spiel um Platz drei war dann der STK Eilvese mit 4:2 erfolgreich. Dietmar Remmer (2), Friedrich Duensing und Detlef Lindner sowie Bernd Wiegrebe (2) für Poggenhagen waren die Torschützen. Bernd Wiegrebe (TSV Poggenhagen) war mit insgesamt sieben Treffern auch bester Torjäger des Turniers vor Hansi Neumann (TSV Bordenau) mit sechs Treffern und Jörg Stünkel (SV Nordkreis) mit fünf Treffern.

Im Finale sahen die fast 800 Zuschauer ein spannendes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Sowohl der TSV Bordenau als auch Wacker Neustadt hatten sich im Verlaufe des Turniers gesteigert. Schließlich war es Jacek Malesza in der 79. Minute vergönnt den entscheidenden Treffer zu erzielen. Mit einem Alleingang kam er von der linken Seite in den Strafraum und schoss flach ins linke Tor. Torhüter Markus Köpke war machtlos. Gemessen an den Spielanteilen und den besseren Torgelegenheiten auch verdient.

Finalspiele

Halbfinale
Wacker Neustadt STK Eilvese 3:1
TSV Poggenhagen TSV Bordenau 0:1 n.V.
Spiel um Platz 3
TSV Poggenhagen STK Eilvese 2:4
Endspiel
Wacker Neustadt TSV Bordenau 1:0


Fußballstadtmeister 1991 – Wacker Neustadt

Hinten von Links:  Schnura (Betreuer), Quast, D. Hasenpusch, S. Barr, T. Wiesner, W. Lindner, Lindhorst, J. Marleza, Brosch, Sander und  K.H. Nülle (Trainer)

Vorne von Links:  D. Leske, I. Lübeck, Falkmann, H. Deuter, P. Mende, D. Leske, L. Krumrad und Katree.

Trainer:  Karl-Heinz Nülle